Crafta - Kiefergelenkbehandlungen                                         

Zu Beginn steht die Befunderhebung von evtl. vorhandenen Störungen im Kopf-,Nacken- und Gesichtsbereich. Nach der Diagnostik erfolgt die Behandlung

mittels unterschiedlichen Techniken aus den Bereichen der manuellen Therapie,

Craniosakraltherapie und der neurogenen Mobilisation.